Unser Kunde ist ein namhafter internationaler Groß-Konzern, der in vielfältigen Anwendungsmärkten tätig ist. Automotive ist eines der wichtigsten Marktsegmente, für das mehrere eigenständige Konzerngesellschaften eine große Produktpalette unterschiedlichster hochwertiger Produkte und Komponenten entwickeln und produzieren. Eine dieser Konzerngesellschaften hat sich auf elektrische und elektronische Komponenten spezialisiert und zählt hier global zu den Marktführern, Kunden sind die weltweiten Automobilhersteller (OEMs).

 

Der zentrale Forschungs- und Entwicklungsbereich dieser Konzerngesellschaft ist in Deutschland angesiedelt, von hier aus werden die nationalen und auch die internationalen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in den Tochtergesellschaften gesteuert. Aus strategischen Gründen werden die Entwicklungsaktivitäten im Ausland eigenständig geführt und an den globalen Standorten in den kommenden Jahren weiter ausgebaut. Aktuell sind in diesen globalen Entwicklungsbüros rund 200 Mitarbeiter beschäftigt, Tendenz weiter wachsend.

 

Zur Führung dieser internationalen Entwicklungsteams und zur übergeordneten Leitung aller entsprechenden internationalen Serienentwicklungsaktivitäten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die/den Leiter/in (Serien)Entwicklung International, Dienstsitz ist in der Automobil-Hochburg Niedersachsen.

 

Leiter/in Entwicklung International

- Automotive (elektrische/elektronische Komponenten) -

 

Aufgaben

  • Mitglied des erweiterten Managementteams dieser Konzerngesellschaft, Weiterentwicklung und Umsetzung der internationalen Entwicklungsstrategie, verantwortliche Führung und Steuerung der Entwicklungsgesellschaften im Ausland, Steuerung und Optimierung sämtlicher internationaler (Serien)Entwicklungsaktivitäten inklusive übergreifender Konzeptentwicklung, enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Vorentwicklung

  • Optimierung der Prozesse und Standards in der internationalen Entwicklungsorganisation mit der Zielsetzung Best-in-Class Standards, Vereinheitlichung und Harmonisierung der lokal eingesetzten Systeme, Tools und Software in der Entwicklung, Planung und Überwachung des Budgets für die internationale Entwicklung, gezielte Weiterentwicklung der internationalen Entwicklungsorganisation und ihrer Mitarbeiter unter Berücksichtigung landesspezifischer Besonderheiten

  • enge Zusammenarbeit mit den deutschen Entwicklungsstandorten, fortlaufende Abstimmung mit den OEMs zu übergreifenden Entwicklungsthemen und -strategien, Planung und übergreifende Koordination des Personaleinsatzes in der internationalen Entwicklung, Betreuung der OEMs in der laufenden Serienproduktion vor Ort und gemeinschaftliche Entwicklung künftiger Serienprodukte, enger Austausch mit den OEMs zu strategischen Zielen (z.B. Welt-Plattform), Ausbau des Netzwerkes bei den Kunden

  • systematischer Ausbau der internationalen Entwicklungsbüros, Allokation der erforderlichen Ressourcen, Aufbau und Weiterentwicklung von Teams, übergreifende Konzeption und Umsetzung von Schulungs- und Trainingsprogrammen, um die Qualifikation der internationalen Entwicklungsmitarbeiter sicherzustellen und systematisch weiterzuentwickeln

  • Initiierung und Leitung von strategischen Entwicklungsprozessen für Basic Design und Production Engineering, Sicherstellung des effizienten Projektmanagements und der ordnungsgemäßen Behandlung von Änderungsanfragen, übergreifende Verantwortung für die Optimierung der Datensammlung und des Datenmanagements im Rahmen der internationalen Entwicklungsaktivitäten

  • Führung, Förderung und systematische Weiterentwicklung der Mitarbeiter, insbesondere Ausbau des Mittleren Managements mit der Zielsetzung der systematischen Nachfolgeplanung, enge Zusammenarbeit mit anderen Konzerngesellschaften im Rahmen der strategischen Geschäftsentwicklung und Mitwirkung am gezielten Ausbau des Produktprogramms

 

Profil

  • Ingenieurstudium und längerjährige Berufserfahrung in der Entwicklung eines international agierenden Automobilzulieferers, Entwicklungserfahrungen vorzugsweise in Bezug auf Fahrzeugelektrik/Fahrzeugelektronik wie z.B. Verbindungssysteme, Steuergeräte, Sensorik, Zentralelektrik, Bussysteme, Schalter, Baugruppen, Steckkontakte, Bordelektrik, ABS, ESP, Navigation, EV, HEV, E/EDS, Klimaanlage etc.
  • Erfahrung in der disziplinarischen Führung von (vorzugsweise internationalen) Teams, fundierte Erfahrung in einem internationalen Umfeld
  • sehr gutes elektrisches/elektronisches Verständnis (praktisch und theoretisch) und gute Kenntnisse der entsprechenden Produktionsanforderungen, profundes Verständnis der (Entwicklungs)Prozesse und Standards in der Automobilindustrie
  • strategisches und auch analytisches Denken, Kommunikationsstärke, Führungsqualitäten und Motivationsgeschick, multikulturelles Verständnis und Interesse, gute Coaching Fähigkeiten
  • Verhandlungsgeschick, Präsentationssicherheit, Kundenorientierung, Innovationsfähigkeit, Kreativität, sehr strukturierter, organisierter, prozess- und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • ausgeprägte Qualitätsorientierung, Zielstrebigkeit, Teamgeist, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Reisebereitschaft (rund 30 %) im Rahmen der regelmäßigen Besuche der internationalen Entwicklungsbüros in Europa, Nordamerika und Asien, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit moderner IT und entsprechenden Anwendungsprogrammen inkl. gängiger Entwicklungs- und Projektmanagement-Tools

 

Angebot

  • sehr anspruchsvolle und ausbaufähige internationale Führungsaufgabe in der (Serien)Entwicklung eines namhaften Weltkonzerns
  • hervorragende Marktposition mit einer hochwertigen, innovativen Produktpalette und zusätzlichem Geschäftspotential innerhalb des Groß-Konzerns
  • sehr gutes Standing bei den OEMs, überdurchschnittliche Karrierechancen im Konzern
  • sehr gutes Betriebsklima, positive und wertschätzende Unternehmenskultur mit hervorragenden Arbeitsbedingungen
  • attraktives Vergütungspaket mit modernen Sozialleistungen und einem Firmenwagen zur privaten Nutzung
 
 
Ihr Ansprechpartner
Mathias Friedrichs steht Ihnen für eine vertrauliche Kontaktaufnahme gerne unter 0211-57730-0 zur Verfügung.

Bewerbungen gerne per Email:
contact@friedrichs-partner.com
 
BÜRO DÜSSELDORF
Hohenstaufenstr. 4
40547 Düsseldorf
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen!